BABF

FF32: Berggebiete in Europa

Berggebiete werden in der EU verstärkt als Regionen mit spezifischen Entwicklungsproblemen betrachtet. Angesichts einer fehlenden, europaweit akzeptierten Abgrenzung sollte mit einem Forschungsprojekt eine Grundlage für die Information und die Konzeption berggebietsspezifischer Politiken erstellt werden. Das Projekt, das vom skandinavischen Regionalforschungsinstitut Nordregio koordiniert wurde, zielte daher auf eine abgestimmte Definition und die umfassende Aufbereitung von Informationen zum europäischen Berggebiet. Die Bundesanstalt für Bergbauernfragen war dabei für die Aufbereitung der Daten und die Politikanalyse für Österreich und Deutschland verantwortlich. In dieser Publikation werden ausgewählte Ergebnisse der Projektergebnisse zur Charakterisierung der europäischen Berggebiete zusammengefasst.  Sie belegen die spezifischen Problemlagen und die maßgeblichen Unterschiede innerhalb der Berggebiete Europas.

Berglandschaft in Poschiavo

Berglandschaft in Poschiavo

BABF, Hovorka, 2012

ProjektleiterIn

DAX, Thomas

Dr. Thomas Dax

Berggebietsforschung und Regionalentwicklung
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Dietrichgasse 27
1030 Wien
 +43 (1) 71100 - 637415

© 2022 bab.gv.at. Alle Rechte vorbehalten