Blog

2021 / 11

Exkursion zur Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt Francisco Josephinum in Wieselburg

Die Erkenntnis, dass viele unserer jungen Mitarbeiter*innen noch nie einen Traktor gefahren sind, war der Auslöser für die Organisation einer Exkursion am 19.10.2021 der BAB zu unserer Partnerinstitution, das BLT Wieselburg. Die Kolleg*innen des BLT Wieselburg haben einem Besuch sofort zugestimmt und für uns einen sehr lehrreichen und interessanten Tag organisiert. Neben dem Highlight des Traktorfahrens, gab es auch eine sehr interessante Führung durch das BLT und Einblicke in das...

Vortrag Städtebund – MATILDE

Am 4. und 5. Oktober 2021 lud der Österreichische Städtebund zur 25. Sitzung des Fachausschusses für Integration in die Brunnenpassage am Yppenplatz in Wien ein. Die österreichischen Forschungspartner von MATILDE hatten die Möglichkeit das Projekt und erste Ergebnisse unter folgendem Titel zu präsentieren: „Soziale und wirtschaftliche Auswirkungen von Migration auf die lokale Entwicklung in Vorarlberg und Kärnten. MATILDE - Einblicke in ein laufendes EU-Forschungsprojekt" „MATILDE...

2021 / 09

Land schafft Leben: Alles im Grünen Bericht?

Zu viel oder zu wenig, richtig oder falsch verteilt: Über den Verdienst unserer Bäuerinnen und Bauern hat fast jeder eine Meinung. Die Wahrheit liegt wie so oft in der Mitte – beziehungsweise im sogenannten Grünen Bericht, in dem die heimische Agrarwirtschaft so detailliert aufgezeichnet ist wie kein anderer Sektor.

Buchführungsergebnisse 2020

Die jährlichen Auswertungsergebnisse der freiwillig für den Grünen Bericht buchführenden Betriebe sind ab sofort auch für das Jahr 2020 verfügbar. In der Rubrik „Daten und Fakten“ bzw. „Buchführungsergebnisse“ können diese kostenlos heruntergeladen werden.

2021 / 06

Fotowettbewerb MATILDE

Wie verändern sich ländliche Räume und Berggebiete durch Zuwanderung? Ländliche Räume und Berggebiete können als das Herz Europas betrachtet werden. Geprägt durch landwirtschaftliche Produktion, Tourismus, kulturelles Erbe und soziale Vielfalt sowie durch viele weitere Aspekte nehmen diese Räume eine wichtige Rolle für das Gemeinwohl Europas ein. Es ist daher an der Zeit diese Regionen in ein neues Licht zu setzen. Im Horizon2020-Projekt MATILDE untersuchen wir, wie sich Migration...

2021 / 07

ÖGA-Tagung 2021 - Strategien für den Agrar- und Ernährungssektor und den ländlichen Raum in Zeiten multipler Krisen

Die seit Anfang 2020 anhaltende weltweite Corona-Pandemie tangiert alle Lebensbereiche und löst durch ihre gesundheitlichen Risiken ökonomische, soziale sowie psychologische Krisen aus, die in ihrem Ausmaß bislang nicht fassbar sind. Bestehende Krisen wie der fortschreitende Klimawandel sowie die Zerstörung von Lebensräumen und Ökosystemen, die durch unser Wirtschaftssystem und unseren Lebensstil vorangetrieben werden, treten dadurch zwar momentan etwas in den Hintergrund, gleichzeitig...

ROBUST - drittes RURAL-URBAN UPDATE des Living Labs Steirischer Zentralraum erschienen

Im ROBUST Projekt ist das dritte RURAL-URBAN UPDATE des Living Labs Steirischer Zentralraum erschienen. Sie finden darin Informationen zum Living Lab und deren Aktivitäten während der Projektlaufzeit sowie darüber hinaus. Zudem möchten wir Sie auf die ROBUST Abschlusskonferenz (online) von 21-22 September 2021 aufmerksam machen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte rural-urban.eu.

Abschlussbericht: Funktionen und Leistungen der Landwirtschaft und deren Wert für die Gesellschaft - Der gesellschaftliche Mehrwert bäuerlicher Landwirtschaft

Abschlussbericht zu Projekt AWI/49/16 W Executive Summary Die Landwirtschaft erbringt weit über die Agrarproduktion hinaus verschiedenste Funktionen und Leistungen. Ziel des von der Technischen Universität München (TUM) geleiteten und koordinierten Gesamtprojektes, an dem neben der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft und Bergbauernfragen (BAB) als weitere Projektpartner die Freie Universität Bozen (UNIBZ) und das Norwegian Institute for Bioeconomy Research (NIBIO) beteiligt waren, war es,...

2021 / 05

Veranstaltungsankündigung: Präsentation des BAB-Reports 002

"Soziale Prozesse am Land - Im Zusammenhang mit lokaler Ökonomie und Betreuungstätigkeiten von AsylwerberInnen" von Elisabeth Loibl

Land Abandonment

Das Projekt „Land abandonment“ fasst die Herausforderungen der Aufgabe der Landbewirtschaftung nach 2020 und Optionen für Ausgleichsmaßnahmen in einer Studie für das Europäische Parlament zusammen. Es unterstreicht das aktuell weiter anhaltende Risiko der Landaufgabe und hebt die besondere Gefährdung der Berggebiete Europas hervor. Die Studie beleuchtet das komplexe und langfristig wirkende Phänomen von quantitativer und qualitativer Seite und analysiert die vielfältigen...

2021 / 10

AG ländliche Sozialforschung: Einladung zur 91. Sitzung

Folgende Beiträge stehen auf dem Programm: 17. November 2021 10:00 – 11:15 Uhr Soziale Benachteiligung in ländlichen Peripherien in Ostdeutschland und Tschechien. Gelegenheitsstrukturen und individuelle Agency in vergleichender Perspektive S. Keim-Klärner, A. Klärner und A. Steinführer (Thünen-Institut für Ländliche Räume Braunschweig), J. Bernard (Institut für Soziologie der Universität Hradec Králové) 17. November 2021 11:30 – 12:30 Uhr Akteur-Netzwerke im präventiven...

2021 / 04

MATILDE - Policy Report zum Thema Migration und Integration

Im Horizon 2020 Projekt MATILDE (Migration Impact Assessment to enhance Integration and Local Development in European Mountain and Rural Region) wird untersucht, wie sich Migration auf die lokale Entwicklung und den territorialen Zusammenhalt in ländlichen Räumen und Berggebieten Europas auswirkt. Zentrales Ziel ist es, die Integration von Drittstaatenangehörigen zu verbessern und gleichzeitig die lokale Entwicklung zu fördern. Österreich ist mit zwei von insgesamt 13 lokalen...

Dietrichgasse 27
1030 Wien
 +43 (1) 71100 - 637415

© 2022 bab.gv.at. Alle Rechte vorbehalten  feed-image