BABF

Abschlussbericht "Migration und Leader"

Mit dem Abschlussbericht „Migration und Leader, Analyse des Potenzials für Entwicklungsinitiativen in ländlichen Regionen“ wurde das Forschungsprojekt BF 136/13  der BA für Bergbauernfragen abgeschlossen.

Dieses Projekt wurde nach Abschluss des Grundlagenprojektes „Migration in ländlichen Räumen“ (BF 130/11) gestartet und konzentrierte sich insbesondere darauf, Möglichkeiten der Verwirklichung von Projekten im Bereich der Zuwanderung in ländlichen Regionen im Ländlichen Entwicklungsprogramm (LE2020) zu erfassen und bewerten. Es wurden daher Aktivitäten zur verbesserten Integration und zur Gestaltung einer „Willkommenskultur“ in zwei Fallstudien erfasst und nach Analyse der regionalen Arbeiten in einem thematischen Workshop hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit in anderen Regionen Österreichs diskutiert. Diese Arbeiten sind auch n Abstimmung mit der ÖREK-Partnerschaft „Vielfalt und Integration im Raum“, welche als Umsetzungsinstrument des Österreichischen Raumordnungskonzeptes 2011 eingerichtet wurde, erarbeitet worden und haben insbesondere den Entwicklungsbedarf und die Gestaltungsmöglichkeiten für entsprechende Maßnahmen in ländlichen Regionen betont. Die Ergebnisse sind dementsprechend in der Umsetzungsphase für das Programm LE2020 von hoher Relevanz.

 

ProjektleiterIn

MACHOLD, Ingrid

Mag.a Dr.in Ingrid MACHOLD

Berggebietsforschung und Regionalentwicklung

Team

DAX, Thomas

Dr. Thomas Dax

Berggebietsforschung und Regionalentwicklung
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Dietrichgasse 27
1030 Wien
 +43 (1) 71100 - 637415

© 2022 bab.gv.at. Alle Rechte vorbehalten