BABF

FS04: Zugang und Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologie

in ländlichen Regionen in Österreich aus Geschlechterperspektive

Philipp Gmeiner, Theresia Oedl-Wieser, Ingrid Machold

In diesem Fact Sheet werden die räumlichen Unterschiede der Internetverbreitung und –nutzung in Österreich unter besonderer Berücksichtigung der ländlichen Regionen dargestellt. Im Speziellen interessiert das Ausmaß der Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnologien im Hinblick auf Geschlecht aber auch auf Alter oder Bildung. Da das Internet den Zugang zu Informationen und Dienstleistungen sowie den Austausch von Wissen erleichtert, kann dies dazu führen, dass Menschen, die nicht an der Nutzung neuer Informationstechnologien teilhaben, aus sozialer wie ökonomischer Sicht den Anschluss verlieren (digital divide).

Team

MACHOLD, Ingrid

Mag.a Dr.in Ingrid MACHOLD

Berggebietsforschung und Regionalentwicklung
OEDL-WIESER, Theresia

Mag.a DI.in Dr.in Theresia OEDL-Wieser

Ländliche Sozialforschung und Bibliothek
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Dietrichgasse 27
1030 Wien
 +43 (1) 71100 - 637415

© 2022 bab.gv.at. Alle Rechte vorbehalten