BABF

FB09: Die Einkommensentwicklung in der österreichischen Landwirtschaft 1975 bis 1990

Gerhard Hovorka, Rudolf Niessler

Die Neuauflage des Forschungsberichtes Nr. 9 ist eine aktualisierte Zusammenstellung wichtiger Daten über die Einkommensentwicklung und Einkommensdifferenzierung in der österreichischen Landwirtschaft. Die großen Schwankungen im Einkommen von Jahr zu Jahr können anband der jährlichen Abweichungen vom linearen Trend ersehen werden. Über die Einkommenszusammensetzung und die mittelfristige Einkommensentwicklung informieren einfache Maßzahlen wie etwa die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate. Ergänzend zur Entwicklung der nominellen Einkommen werden die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten der realen Einkommen dargestellt. Sie geben einen Überblick über die Kaufkraftentwicklung der bäuerlichen Einkommen. Durch den Übergang auf das Gewichtungsschema nach der Betriebszählung 1980, welches ab 1981 Verwendung findet, ist insbesondere für die Jahre 1980 und 1981 eine vorsichtige Dateninterpretation geboten. Für die Jahre 1984, 1985 und 1986 ergeben sich geringfügige Unterschiede der Einkommenswerte zum Grünen Bericht. Es sind dies Rundungsdifferenzen, die sich durch die Umstellung des Gewichtungsschemas auf abgeleitete Betriebsgewichte in der Buchführungsdatenbank ergeben. Diese rechentechnisch bedingten Differenzen sind vemachlässigbar gering und vermögen die Berechnung der Entwicklungstrends im Einkommen nicht zu beeinflussen.
Ziel des vorliegenden Tabellenbandes ist es, bedeutendes Zahlenmaterial über die Struktur und Entwicklung der wichtigsten Einkommensgrößen in der österreichischen Landwirtschaft in anschaulicher Form mittels Tabellen und Graphiken aufzubereiten. Die errechneten einfachen Kennzahlen sind im wesentlichen selbst erklärend und sollen die Leserinnen und Leser beim Aufarbeiten von Detailinformationen leiten und unterstützen. Datenquelle der Darstellungen sind die Reihen relevanter Einkommensvariable aus dem Grünen Bericht. Als Zeitraum der Beobachtung wurden die Jahre 1975 bis 1990 gewählt, da erst seit 1975 Einkommensdaten für die Bergbauembetriebe differenziert nach Erschwerniszonen vorliegen. Der Aufbau der Darstellungen soll zwei Aspekte der Einkommenssituation in der österreichisehen Landwirtschaft veranschaulichen:
1. Die Entwicklung der wichtigsten Einkommensgrößen.
2. Die Zusammensetzung des Einkommens bäuerlicher Betriebe.

Dietrichgasse 27
1030 Wien
 +43 (1) 71100 - 637415

© 2022 bab.gv.at. Alle Rechte vorbehalten