Das Institut
Ländliche Sozialforschung und Bibliothek

MMag.a Sigrid EGARTNER

Ländliche Sozialforschung und Bibliothek
Dietrichgasse 27
1030 Wien
 +43 (1) 71100 - 637437
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Informationen herunterladen als: vCard

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft und Bergbauernfragen, Wien (seit 2019)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft, Wien (2012-2018)
Projektmitarbeiterin am Zentrum für Globalen Wandel und Nachhaltigkeit an der Universität für Bodenkultur Wien (Plattform Ethik) (2011-2012)
Geschäftsführerin des Ökosozialen Forum Wien (Wiener Landesorganisation), Wien (2003-2011)
Studium der Wirtschaftswissenschaften – Studienzweig Sozioökonomie an der Wirtschaftsuniversität Wien (Mag.a 2010)
Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz (Mag.a 2001)
Studienaufenthalt an der „Ethniko kai Kapodistriako Panepistimio Athinon“, Athen/GR (WS 1998/99)

Arbeitsschwerpunkte:

  • Lebensqualität
  • Soziale Landwirtschaft
  • Sozialkapital
  • Solidarische Landwirtschaft
  • Rurale und Soziale Innovationen
  • Ländliche Entwicklung
  • Evaluierung

Mitarbeit in Gremien:

  • Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie

 

BAB 054/22: Arbeitsorganisation von familienfremden Saison-Arbeitskräften in der österreichischen Landwirtschaft im Bereich Pflanzenbau

Die Struktur der österreichischen Landwirtschaft ist von klein- und mittelgroßen Familienbetrieben geprägt. Dabei haben auch familienfremde Arbeitskräfte schon immer einen maßgeblichen...

BAB 051/22: Projekt ÖKO-SCHU-WA Regional- und volkswirtschaftliche Bedeutung der Schutzwälder in Österreich

Projektleitung: Alexandra Freudenschuss, Peter Mayer (BWF – Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft Das Projekt WF-Projekt ÖKO-SCHU-WA wurde am...

BAB 045/20: COVID-19 Lessons learnt

Kontext Mit Beginn der Covi9-19-Krise im März 2020 wurden Schwächen des österreichischen bzw. globalen Wirtschaftssystems sichtbar. Die Initiative zum Forschungsprojekt wurde bereits im April...

BAB 033/20: Verbesserung der universitären Kapazitäten zur Clusterentwicklung bei den Themen Innovation und Nachhaltigkeit (ERASMUS Projekt UniClaD)

Ausgangssituation Die Teilnahme an Clustern ermöglicht es Höheren Bildungseinrichtungen, Studierenden verschiedener Leistungsebenen praktische Aktivitäten in verschiedenen Projekten zu...

AWI 185/18EU: LIVERUR – Das Living Lab Konzept in ländlichen Regionen

Ausgangssituation Vor dem Hintergrund der Europa 2020 Strategie (intelligentes, nachhaltiges, integratives Wachstum) und den Herausforderungen einer Abwanderung aus den ländlichen Regionen sowie...

AWI 178/16 EU: SIMRA - Soziale Innovationen in marginalisierten ländlichen Regionen

Vor dem Hintergrund der Europa 2020 Strategie (smart, sustainable, inclusive growth) sind regional sehr unterschiedliche Entwicklungen eine Herausforderung für die ländliche Entwicklung....

BF 142/15: Soziale Landwirtschaft und Sozialkapital in ländlichen Regionen

In den letzten Jahren lässt sich ein zunehmender Bedeutungsgewinn von unter dem Schlagwort Green Care und Soziale Landwirtschaft zusammengefassten Maßnahmen beobachten. Das besondere Setting...
Dietrichgasse 27
1030 Wien
 +43 (1) 71100 - 637415

© 2022 bab.gv.at. Alle Rechte vorbehalten